header bild schmal
shapeimage_2 Kopie sehr hell

Willkommen

in der

Cruismannschule

Städtische Förderschule Lernen

SCHULSOZIALARBEIT an der Cruismannschule


An der Cruismannschule sind wir, Frau Bauer und Frau Joost, als Sozialarbeiterinnen tätig.

Wir sind Ansprechpartnerinnen für die Schüler/innen und deren Eltern oder Erziehungsberechtigte zu allen Themen, die Ihnen in den Bereichen Schule, Familie und Freizeit auf dem Herzen liegen.


Dabei arbeiten wir bei Bedarf mit Jugendeinrichtungen, Beratungsstellen und Ämtern zusammen. Die Beratung findet selbstverständlich unter Einhaltung der Schweigepflicht statt.




Weitere Schwerpunkte unserer Arbeit sind:

alphabet-1223623_1920

BERUFSVORBEREITUNG (Frau Bauer):


Ab der achten Klasse informiere, begleite und unterstütze ich Ihr Kind bei der beruflichen Orientierung. Zudem berate ich Sie als Eltern und Erziehungsberechtige bei Fragen rund um das Thema "Berufswahlentscheidung".


Ich arbeite mit den Schülern im Klassenverband, in Kleingruppen und individuell.

Inhalte der Berufs- und Lebensvorbereitung sind:


- Kompetenzen entwickeln, erkennen und stärken

- Kenntnisse zur Berufs- und Arbeitswelt erlangen

- das Berufswahlspektrum erweitern

- Betriebe, nachschulische regionale Träger der                       Maßnahmen und weiterführende Schulen                                kennenlernen

- Vor- und Nachbereiten von betrieblichen und                         praktischen Erfahrungen

- Bewerbungsunterlagen erstellen

- Berufs- und Lebensplanung entwickeln

- Krisen bewältigen


In meiner Arbeit kooperiere ich mit den Ausbildern, der Bundesagentur für Arbeit, der Jugendhilfe, den weiterführenden Schulen, den berufsvorbereitenden Trägern der Maßnahmen und den weiteren Praxispartnern vor Ort.



Sie erreichen mich in Raum A 2.3 wie folgt:


Frau Bauer

montags bis donnerstags zwischen 8.00 Uhr und 13.00 Uhr




e-Mail: abauer@bochum.de


Tel.: 02 34/5 40 90 97 oder über das


Sekretariat der Schule (Tel.: 02 34/531498)

BILDUNGS- UND TEILHABEPAKET (Frau Joost):


Das Bildungs- und Teilhabepaket bietet finanzielle Unterstützung für/bei:


   - Ausflüge der Schule und/oder der offenen Ganztagsbetreuung

   - Klassenfahrten

   - Freizeitangeboten

   - Nachhilfe

   - Schulmaterialien (jeweils zu Schuljahresbeginn)


Das Angebot richtet sich an Erziehungsberechtigte, welche eine (oder mehrere) der folgenden Leistungen erhalten:


   - vom Jobcenter:

Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts (§28 SGB II)


   - vom Sozialamt (Amtfür Soziales):

Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts (§34 SGBXII) Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (§2 und §3AsylblG)

Wohngeld nach dem Wohngeldgesetz (§6b BKGG)


   - von der Familienkasse:

Kinderzuschlag nach dem Bundeskindergeldgesetz (§6bBKGG)



Ich berate und unterstütze Sie gerne bei der Antragsstellung.


Sie erreichen mich in Raum A 2.3 wie folgt:


Frau Joost

montags bis donnerstags zwischen 08:00 und 13:00 Uhr

freitags zwischen 08:00 und 10:00 Uhr

Termine außerhalb der Sprechzeiten sind nach Absprache möglich.


Tel.: 0152/54981475


e-Mail: KJoost@bochum.de

alphabet-1219546_1920

CRUISMANNSCHULE - Cruismannstraße 2 - 44807 Bochum - Tel.: 0234-531498 - Fax: 0234- 9530796 - e-Mail: 197579@schule.nrw.de

Impressum/Datenschutzerklärung

Disclaimer

shapeimage_2 Kopie hell